Aktuelle Info

Liebe Tänzer (und alle, die es werden wollen)

EINLADUNG ZUM BALFOLK IN RECHBERGHAUSEN

----------------------------------------

am Samstag, 25.02.2017 in Rechberghausen

Für den nächsten BalFolk im Roten Ochsen haben wir ein paar junge Gruppen aus Frankreich eingeladen, die den frischen Wind aus der dortigen Folktanz-Szene mitbringen.

WACHOLDER ist eine relativ junge Gruppe, die aus dem Duo LISE & LISA hervorgegangen ist. Das verbindende Element der drei Musiker*innen ist ihre Faszination für Auvergne-Bourrées und die Lust, damit zu experimentieren. Lise Barkas (Drehleier, Dudelsack), Félix Chaillou (Geige) und Lisa Käuffert (Dudelsack)

Das Duo Käuffert Petillon hat bisher hauptsächlich auf offenen Festivalbühnen, Märkten und sonstigen Feiern gespielt. Die beiden spielen ein buntes Programm aus Tänzen und Melodien, die ihnen gefallen, ohne sich dabei auf eine bestimmte Region zu beschränken. Lisa Käuffert (Dudelsack) und Guy Petillon (Dudelsack)

Das TRIO PATOURI bildete sich 2010 aus den drei jüngsten Mitgliedern der Gruppe DÉTOURS DE BRESSE (Leitung Patrick Bouffard) und hatte seither regelmäßige Auftritte in der Bresse beim Festival Trad en Fête. Ihr Repertoire besteht aus üblichen BalFolk-Tänzen, darunter vielen Eigenkompositionen, aber auch ein paar traditionelle Melodien aus der Bresse und dem Burgund. Jean-Pascal Pin (Drehleier), Marie Michelard (Oboe) und Lisa Käuffert (Dudelsack)

Im Tanzworkshop von 15 bis 18 Uhr wird die traditionelle Dreier-Bourrée gezeigt, wie sie in der Auvergne, aber auch im Morvan getanzt wird. Zusätzlich gibt es ein paar Reihentänze aus dem Elsass. Die live-Musik dazu liefert die Gruppe Wacholder. Der BalFolk beginnt um 20 Uhr.

Wir freuen uns auf einen ausgelassenen Tanzabend mit Euch

Ulrich, Anemieke, Johann & Marilou BalFolk-Initiative Rechberghausen